SEG-GUF

SEG-GUF

Mit dem Großunfallfahrzeug (GUF) steht dem Roten Kreuz Innsbruck ein Spezialfahrzeug für die Bewältigung von Großunfällen zur Verfügung. Nähere Informationen zu diesem Fahrzeug finden sie beim Einsatzmaterial.

as GUF führt das gesamte medizinische und technische Equipment zur Versorgung von bis zu 50 Personen mit und ist mit dem sogenannten MEGUS (Medizinisches Großunfallset), also mit Medikamenten, Verbandsmaterial, Medizintechnik, Feldbetten, Tragen, Zelten, Strom, Licht und Heizung beladen.

Die GUF-Maschinisten fahren das GUF (C-Führerschein) und sorgen vor Ort für den optimalen Material-Einsatz. In dieser Einheit versehen sowohl Sanitäter als auch Technikspezialisten ihren Dienst.

Ansprechperson

Stefan Dürr

Kommandant SEG-GUF
stefan.duerr@roteskreuz-innsbruck.at

E-Mail Anfrage