MedAT-H 2025 Vorbereitungskurse

Einzigartiger Hybrid –Vorbereitungskurs in der Universitätsstadt Innsbruck

Das Bildungszentrum des Roten Kreuzes Innsbruck bietet ab kommenden Herbst einen im deutschsprachigen Raum einzigartigen, praxisorientierten MedAT-Hybrid-Vorbereitungskurs im Ausmaß von 94 UE in Kombination mit einem Freiwilligen Sozialjahr (FSJ) an und begleitet dich so erfolgreich bis zum MedAT-Aufnahmetest 2025.

Das Freiwillige Sozialjahr dient zur Bildungs- und Berufsorientierung für soziale Berufsfelder und ist somit ideal, um ein Jahr zu überbrücken und dich auf den MedAT-Test vorzubereiten! Die patientenorientierte Rettungssanitäter:innen-Ausbildung in der größten humanitären Hilfsorganisation der Welt bringt dir außerdem einen unbezahlbaren Vorteil gegenüber anderen Studierenden:
Im Rahmen deines FSJ erhältst du monatlich ca. 500,- EUR und sammelst Wissen und wertvolle praktische Erfahrungen im Rettungsdienst – und das kombiniert mit einem Mentoring-Programm.

Unsere Dozent: innen und Tutor:innen sind zum Teil auch ehemalige MedAT-Teilnehmer:innen und vereinen die Kompetenzen von Medizinstudent: innen, Lehrbeauftragten sowie langjährigen Notärzt:innen & Notfallpsycholog: innen, die mit ihrem Fachwissen, Strategien und Tipps dir das notwendige Wissen und die nötige Sicherheit vermitteln, um den MedAT-Aufnahmetest zu bestehen.

Unser zusätzliches Praxisangebot wird zum persönlichen „USP“ unserer Kursteilnehmer:innen!

 

Was wir dir bieten:

  • Freiwilliges Soziales Jahr* (FSJ) inkl. Rettungssanitäter:innen-Ausbildung samt monatlicher Aufwandsentschädigung von ca. EUR 500,- netto. Gut zu wissen! Wenn du anspruchsberechtigt bist, kannst du weiterhin Familienbeihilfe beziehen.
  • KlimaTicket für die Dauer deines FSJ
  • Pensions-, Unfall- und Krankenversicherung
  • Die Zertifikate über deine erworbenen Fähigkeiten und Kompetenzen gelten auch als Praxis-Nachweis für Bewerbungen
  • Als Rettungssanitäter:in sammelst du Praxiserfahrung und lernst die med. Schnittstellen im klinischen Bereich kennen!
  • Die MedAT-Kurstermine sind in deinem Dienstplan integriert und finden zu 100 % in Präsenz*statt. Es entsteht also kein zeitlicher Mehraufwand für dich. Deine Freizeit gehört weiterhin Dir!
  • 100 % FREI vor und während der MedAT-Testtage
  • Du wirst überwiegend im Rettungsdienst, Krankentransport oder Ambulanzdienst eingesetzt!
  • Hüttenwochenende mit praktischen Notfalltraining
  • Einführung in die taktische Medizin
  • Exkursionen z.B. Anatomie
  • Kostenlose Teilnahme an allen RD-Schulungen und Notfalltrainings!
  • Zuverdienst-Möglichkeiten
  • Plan B!
  • Etc.

*Solltest du einmal verhindert sein, kannst du aber auch online am Kurs teilnehmen.

 

FAQ’s FSJ: Freiwilliges Sozialjahr im Roten Kreuz – Rotes Kreuz

Warte also nicht länger – melde dich jetzt zum Freiwilligen Sozialjahr beim Roten Kreuz Innsbruck und bereite dich auf den MedAT 25 vor!

Preise und Details folgen, bei Fragen wende dich bitte an das Bildungszentrum unter medat@roteskreuz-innsbruck.at

Nächster Kursstart: 02.11.2024

 

P.S. Ein absolviertes Freiwilliges Sozialjahr kann auch den Zivildienst ersetzten!

 

Zurück zur Kursübersicht