Eine wunderschöne Bergtour. Zu 99% passiert nichts. Ein Erste-Hilfe-Kurs lohnt sich zu 100% – besonders bei Notfällen im alpinen Gelände. Denn gerade dort, wo keine volle Netzabdeckung vorhanden ist und die Rettung situationsbedingt mehr Zeit benötigt, können rasch gesetzte Erste-Hilfe-Maßnahmen den Unterschied machen.

Gemeinsam mit den Expert:innen der Bergrettung Innsbruck hat das Ausbildungszentrum Innsbruck das einzigartige Kursformat “Erste Hilfe am Berg” entwickelt und tauscht dafür den klassischen Lehrsaal gegen eine Location in der freien Natur. Auf der Munding Hütte über Gramart zeigen euch unsere Referent:innen, wie man die Grundlagen der Ersten Hilfe an die speziellen Erfordernisse im Gebirge anpasst.

INHALTE:

  •  ein praxisnahes, modernes Kursdesign
  •  ausgewiesene Expert:innen als Kursreferent:innen
  •  Details zur sicheren Tourenplanung
  •  Wissen, wie man in Notsituationen am Berg richtig handelt
  •  Infos zum Verhalten bei Hubschrauber-Einsätzen
  •  Empfehlungen für eure Erste-Hilfe-Ausrüstung
  •  ein Erste-Hilfe-Auffrischungskurs (4h) – gültig lt. Arbeitsstättenschutzverordnung
Zurück zur Kursübersicht