Rettungs- und Krankentransport

Rettungs- und Krankentransport

Die 1907 gegründete Freiwillige Rettung Innsbruck steht von Anbeginn im Zeichen der Menschlichkeit und betreibt für die Stadt Innsbruck und viele Umlandgemeinden den Rettungs- und Krankentransport. Für die Erfüllung dieser wichtigen Aufgaben stehen rund 350 ehrenamtliche und 60 hauptamtliche Sanitäterinnen und Sanitäter sowie rund 50 Zivildiener rund um die Uhr zur Verfügung.

Jährlich bedeutet dies für die Freiwillige Rettung Innsbruck: rund 56.000 Einsätze und Krankentransporte im Jahr das heisst 153 am Tag.

Ansprechperson

Anfahrt

Österreichisches Rotes Kreuz – Freiwillige Rettung Innsbruck

Sillufer 3
6020, Innsbruck
Finden Sie diese Stelle