Erste Hilfe Führerscheinkurs

Erste Hilfe Führerscheinkurs

Im Kurs „Unterweisung in lebensrettende Sofortmaßnahmen” (Erste Hilfe Führerscheinkurs) für die Lenkberechtigung der Klassen A, A1, A2, B, B-L17, BE, C, C1 und F erlernen die Teilnehmer die Grundzüge der Erstversorgung von Unfallverletzten im Straßenverkehr.

Der Erste Hilfe Führerscheinkurs gilt als Nachweis entsprechend des Führerscheingesetzes DV 1997, §6 FSG-DV.

Kursinhalte

  • Unfallverhütung
  • Gefahrenzone
  • Grundlagen der Ersten Hilfe
  • Regloser Notfallpatient
  • Unfälle im Straßenverkehr
  • Starke Blutung