Das Rote Kreuz beim „Innsbruckathlon – beat the city“